ch.oddb.org
 
Analysen | Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Riopan® 800/Riopan Gel®/Riopan Gel® Forte:Takeda Pharma AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Dosierung/Anwendung

Erwachsene: Im allgemeinen werden bei leichteren Magenbeschwerden ½-1 Std. nach dem Essen oder beim Auftreten von Beschwerden 10 ml Riopan Gel im Messbecher oder der Inhalt eines Beutels Riopan Gel/Riopan Gel Forte oder eine Tablette Riopan 800 gelutscht oder gut zerkaut eingenommen.
Wenn die Symptome trotz Behandlung länger als 2 Wochen anhalten, sollte eine ärztliche Untersuchung erfolgen.
Die Tagesdosis von 6400 mg Magaldrat (entspricht 8 Beuteln Riopan Gel, 4 Beuteln Riopan Gel Forte oder 8 Tabletten Riopan 800) sollte nicht überschritten werden.
Kinder und Jugendliche
Die Anwendung und Sicherheit bei Kindern und Jugendlichen ist bisher nicht systematisch geprüft worden.
Spezielle Einnahmeanweisung für Riopan Gel/Riopan Gel Forte in Beuteln: Riopan Gel wird im verschlossenen Beutel geschüttelt, zum Öffnen abgedrückt und der markierten Linie entlang aufgerissen. Zur Einnahme den Beutel abgedrückt zum Mund führen, den Inhalt ausstreifen und schlucken.

2018 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home