ch.oddb.org
 
Analysen | Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Curanel:Galderma SA
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Überdosierung

Es wurden keine Fälle von Überdosierungen beobachtet.
Im Post-Marketing-Zeitraum sind Fälle (bei Erwachsenen und Kindern) mit akuter akzidenteller oraler Einnahme bis zu 5 ml beschrieben worden.
Die aufgetretenen Symptome können lokaler oder systemischer Art sein. Berichtet wurde über Brennen im Mund, Halsbeschwerden, lokale Schmerzen, Stomatitis, Erbrechen, Diarrhoe, Dyspnoe, Rash, Schwindel und Leberenzymerhöhungen.
Zu den Massnahmen zählen primär eine sorgfältige Überwachung; Magenspülungen sind nur in Einzelfällen gerechtfertigt.

2018 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home