ch.oddb.org
 
Analysen | Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu Magnesium-Diasporal® 400 direct:Doetsch Grether AG
Vollst. PatinformationDrucken 
Eigensch.Kontraind.SchwangerschaftDos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.Zusammens.Packungen
HerstellerSwissmedic-Nr.ZulassungsinhaberStand d. Info. 

Wann darf Magnesium-Diasporal 400 direct nicht angewendet werden?

Bei stark eingeschränkter Nierenfunktion oder Veranlagung zu bestimmten Nierensteinerkrankungen (Magnesium-Ammoniumphosphat-Steine) und grossen Wasserverlusten z.B. nach starkem Erbrechen oder Durchfall, darf Magnesium-Diasporal 400 direct nicht angewendet werden.

2018 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home